Im Internet steht ja sonst alles, nur zu diesen Prozessen konnte ich nichts eindeutiges finden, ausser, das manche Virenscanner offenbar darauf anschlagen.

Also wollte ich sie entfernen. Krieg's bis jetzt aber nicht sauber hin. Ich habe mir zunächst mehrere Non-Install-Virenscanner/Spywarescanner herunter geladen wie Portable ClamAV, AdAware (Ja, muss installiert werden), eScan, McAfee Stinger, vba32 . ClamAV hat zwar bei afinding.exe und wserving.exe angeschlagen und diese auch entfernt, jedoch bei perfs.exe schlug nur eScan an. Und der ist so blöd drauf, das er sagt "Entfernen tue ich den aber nur, wenn Du mich kaufst, Ätsch!".

Sehe ich nicht ein. Also versuche ich dem Teil jetzt noch mit freien Tools beizukommen.

[CUT]

.. so - ich bin nun durch.

Fazit: Keiner der Non-Install Tools und auch nicht AdAware haben die Threads auch nur erkannt; vom entfernen garnicht zu reden. Nur ClamAV hat zumindest wserving.exe und afinding.exe erkannt und gelöscht. Beim nächsten Systemstart waren sie aber wieder aktiv.

Also griff ich zum altbewährten Avira FreeAv.

Dieser hat nun alle Teile erkannt, in seine Quarantaine verschoben und sie tauchten auch nach einem Neustart des Systems nicht mehr auf. So ist's schön! :)

Teilen per: TwitterEmail


Comments

comments powered by Disqus