Heute sind wir um ca. 7 Uhr morgens aufgestanden.

Das hatte keinen Grund - wir sind einfach gestern abend eingeschlafen und gegen 7 wieder wach geworden. Eigentlich dachte ich es ist ca. 1 Uhr, und weil wir beide "nicht schlafen konnten" haben wir gesagt "Komm, wir basteln eine oder zwei Stunden an unseren Homepages - wir können ja morgen ausschlafen!" Als wir dann angefangen haben, haben wir an der Rechner Uhr gesehen das es schon 7 Uhr ist :)

Wie auch immer - ich habe die Gelegenheit genutzt die alten Beiträge aus Serendipity neu zu Layouten und einzustellen.

Ausserdem habe ich gestern mein neues Wordpress Buch bekommen! :)

Es hat gute Bewertungen bei Amazon bekommen, da es "endlich mal über die Grundinstallation hinaus" gehen soll und einem auch die Gestalltungsmöglichkeiten nahelegen soll.

Ich hatte bis jetzt erst die Gelegenheit mir die ersten paar Seiten im Bus durchzulesen. Der aller(-,aller,aller,aller) erste Eindruck bis Seite 17 ist folgender:

Einfach zu lesen, aber man sollte die Texte besser auf anhieb verstehen. Der Autor schreibt einen Text, geht aber dann nicht weiter auf die Verwendeten Begriffe ein. Beispiele wären hier sehr hilfreich. Mir sagt z.B. "die Internetblase" (Seite 17, 1.2, Ende 2. Absatz) überhaupt nichts. Ein klärendes Stichwort in () wäre nett gewesen. Oder noch ein Beispiel: Auf Seite 15 unter Punkt 1.1.2 Erklärt der Autor Permalinks. Ich weiss zwar was das ist und wie es funktioniert, aber gehen wir jetzt mal davon aus hierbei hätte es sich um eine meiner offenen Fragen zu Wordpress gehandelt und ich wüsste es noch nicht:
Er tut dieses ausschliesslich mit seinen eigenen Worten, wobei eine Gegenüberstellung der Art "Aussehen der BeitragsURL ohne Permalinks" vs. "Aussehen der BeitragsURL mit Permalinks" wahrscheinlich alles erklärt hätte.

Aber es ist, wie gesagt, nur der allererste Eindruck. Ich hoffe im weiteren Verlauf des Buches schreibt der Autor zugänglicher.

Teilen per: TwitterEmail


Comments

comments powered by Disqus