Heute habe ich Google AdSense Anzeigen in meine Seite integriert.

Es verschandelt meine Seite zwar ein wenig, aber ich habe die Hoffnung, das so der eine oder andere Klick auf interessante Anzeigen die Betriebskosten meines Servers zumindest teilweise ausgleicht.
Selbst wenn das nach einem Jahr nur 10 € oder so gebracht hat: Hey, immerhin! :)

Was das ganze für mich natürlich auch besonders interessant macht: Anzeigen, und besonders solche, die von Google AdSense auf Seiten gelangen, werden immer relevanter im Netz. Teilweise fliessen diese neuen Verdienstmöglichkeiten auch in meinen Beruf ein, da man ja auch immer bestrebt sein muss, das die eigenen Seiten auch tatsächlich eine bestimmte Menge an Page Impressions mit sich bringen. Wozu werden sie sonst aufwendig und für teures Geld produziert?

Ich hoffe, das ich durch diese Studie in (m)einer Live Seite etwas mehr lerne über die Möglichkeiten dieses (für mich) neuen Systems. Ausserdem bin ich mal gespannt, wie viele meiner Besucher sich tatsächlich für die Anzeigen auf meiner Seite interessieren :) Ich habe grob überschlagen zwischen 650 und 900 unterschiedliche Besucher im Monat. Dieses Jahr waren es bis gestern nacht insgesamt 7056 unterschiedliche Besucher (ca. 10224 Besuche insgesamt). Nicht wirklich viel, wenn man bedenkt das nicht gerade wenige Seiten das pro Stunde haben ...
Aber immerhin: Manche scheinen ja trotzdem wieder zu kommen. Zumindest interpretiere ich meine Statistiken so ;)

Naja, wie auch immer. Ich würde mich freuen wenn diese Anzeigen mehr bewirken würden als nur etwas Raum auf meiner Seite einzunehmen ;)

Teilen per: TwitterEmail


Comments

comments powered by Disqus