Seit Monaten kotze ich jetzt einen armdicken Strahl, wenn ich zuhause mit meinen VirtualBox Virtual Machines etwas entwickeln oder evaluieren möchte, weil ich jedes Mal ein Kabel quer durch mein Wohnzimmer legen muss, da die Netzwerkbrückenverbindung (Bridged Networking) über verschiedenste WLAN USB Sticks nicht funktionierte.
Vielleicht kurz zur Erläuterung: Das "Bridged Networking" ist eine der zur Verfügung stehenden Netzwerkemulationstechniken in VirtualBox, welche es einem, anders als "Host-Only" oder "NAT", erlaubt die virtuellen Maschinen so an das Netzwerk anzuschließen, das diese direkt mit den sich darin befindenden Komponenten kommunizieren können, ohne irgendwie vom Host geProxyt oder geNATed werden zu müssen. So können sich die VMs beispielsweise per DHCP von den realen Verteilern im Netz eine IP holen, von diesen ohne Port Forwarding angesprochen werden (z.B. per HTTP oder SSH), usw.

Die Lösung war, nach mehreren Monaten der Unkenntnis und erfolglosen Google- und IRC Recherche, ganz simpel, jedoch so seltsam, das ich die Lösung gerne hier kundtun möchte in der Hoffnung, das es anderen diesen Ärger ersparen möge:

Standardmäßig nutzt eine VM als virtuellen Netzwerkadapter einen "Intel PRO / 1000 MT Desktop (82540EM)" Adapter. Der funktioniert mit kabelgebundenem LAN auch hervorragend, versagt jedoch scheinbar wenn der Host per WLAN ins Netzwerk integriert ist.
Stellt man diesen auf "Intel PRO / 1000 MT Server (82545EM)" um funktioniert auf einmal alles reibungslos! Man benötigt im Gastbetriebssystem (zumindest unter Linux) nicht einmal einen neuen Treiber!

Verstehen tue ich es nicht wirklich, aber Hauptsache ist doch, das es nun funktioniert :)

Auf dem folgenden Bild seht Ihr, wie man diesen Adaptertyp umstellt:

[caption id="attachment_904" align="aligncenter" width="300" caption="1. = "Erweitert" muss zunächst aufgeklappt werden, damit der Dialog erscheint. --- 2. = Hier muss der Adaptertyp "Intel PRO / 1000 MT Server" ausgewählt werden."]![VirtualBox 4 - Auswahl des virtuellen Adaptertypes für WLAN-Hosts --- 1. = "Erweitert" muss zunächst aufgeklappt werden, damit der Dialog erscheint. --- 2. = Hier muss der Adaptertyp "Intel PRO / 1000 MT Server" ausgewählt werden.]({filename}images/virtual_box_virtueller_adaptertyp-300x214.png "VirtualBox 4 - Auswahl des virtuellen Adaptertypes für WLAN-Hosts --- 1. = "Erweitert" muss zunächst aufgeklappt werden, damit der Dialog erscheint. --- 2. = Hier muss der Adaptertyp "Intel PRO / 1000 MT Server" ausgewählt werden."){.size-medium .wp-image-904 width="300" height="214"}[/caption]

Teilen per: TwitterEmail


Comments

comments powered by Disqus