"Tote" Symlinks finden

Boah - funktioniert noch alles hier ... krass! Ewig nichts gepostet ... ;D

Es kommt auch nur ein Kurztipp. Eigentlich trivial, aber ich kam mit den Erklärungen in der Manpage zu "find" gerade nicht zurande, daher notiere ich mir die Syntax hier:

Wenn man auf einem System nach Symlinks suchen möchte, deren Ziel nicht existiert, dann geht das wie folgt:

find -L . -type l

Möchte man stattdessen das nichtexistente Ziel des toten Symlinks auflisten um das beispielsweise in Scripten zu verwenden, behelfe ich mir derzeit wie folgt:

ls -ld $(find -L . -type l) | cut -d '>' -f 2 | sed 's#\ ##g'

Funktioniert, geht aber sicher auch noch eleganter. Schreibt doch gerne in den Kommentaren wie :)

Teilen per: TwitterEmail


Defekt am (neuen) Wäschetrockner

Oh man ... wieder mal ein Griff ins Klo:
Seit dem ersten Tag an dem ich meinen neuen Wäschetrockner geliefert bekommen habe, läuft an dem Ding etwas Kondenswasser aus. OK, da ist auch der Lüfter, an dem ggf. Resttröpchen (noch?) nicht richtig verdampfen, der ist ja noch neu, vielleicht gibt sich das ja noch.
Nachdem ich das Dingen nun aber schon ca. 6 Mal betrieben habe, und ich das Gefühl hatte, das es eher mehr als weniger wird, habe ich mir die Stelle, wo das ausläuft, nun mal genauer angesehen (Ich hatte mir das am ersten Tag schonmal angesehen, jedoch auf den ersten Blick nichts gefunden und aufgegeben): Da ist ein Plastikteil abgebrochen! Das sieht man leider erst, wenn man eine ganz bestimmte Klappe geöffnet hat.
Gerade noch rechtzeitig: am 10.02. war der geliefert worden. Passt gerade noch in die 14 Tage Rücktrittsrecht ;)
Ich habe dem Händler gerade zur Sicherheit mal eine Mail geschrieben, in der ich meine Rücktrittsabsichten, sowie das Problem an sich, erkläre. Bin mal gespannt was daraus wird. Mein Geld kriege ich in jedem Fall zurück, darüber mache ich mir keine Sorgen. Wäre nur ärgerlich um die 42 € Versandkosten die dann weg sind ... :P

Teilen per: TwitterEmail


Klassentreffen der FS03A

Gestern hatte ich mit ausgesuchten Leuten meiner alten Berufschulklasse ein Klassentreffen im Cafe Nord in essen. "Cafe" ist gut - ist eigentlich ne Asikneipe, aber man kann es sich gemütlich machen.

Es waren da:

Alex, Florian, Timur, Patrick (Eimer) und später auch noch Claudia.

War ein sehr lustiger Abend. Nur denke ich ich habe genervt. Ich war irgendwie suuuuuper besoffen.

Wenn ich richtig gezählt habe, hatte ich über die 6 Stunden hinweg 4 0,5 Weizenbier. Eigentlich durchschnitt für mich. Aber die haben irgendwie super reingehauen. Ich war einfach nur stralle. Sorry Leute ;P

Was noch?

Achja: Ich habe Euch ein Video versprochen ;)

Das findet ihr aber unter dem Memberbereich - sorry, das muss nicht jeder sehen ;D

Teilen per: TwitterEmail


White vs. Pechsträne

Wer mein Blog in den letzten Tagen verfolgt hat, wird nicht umher gekommen sein zu bemerken, das ich zur Zeit nicht gerade viel Glück habe.

Heute ist nun mein neues Handy, ein SonyEricsson K770i, {.alignleft .size-medium .wp-image-134 width="300" height="225"} von eBay hier angekommen. Ich hatte extra um eine Rechnung gebeten, da das Teil erst am 05.01.2008 gekauft wurde, und ich somit ja noch gute 1,5 Jahre Garantie habe.

Wie alles in den letzten Tagen hier natürlich ein Misserfolg: Die beiden Tasten links unten sind defekt.

Nun habe ich bei ePlus angerufen und gefragt, wie das läuft, wenn man ein Handy einem ihrer Kunden abgekauft hat. Ich war positiv überrascht:

"Ach, schicken sie's da und da unfrei ein, das wird innerhalb von 2-3 Wochen repariert!"

Ich kann mir nicht helfen - das wirkt in Hinblick auf meine letzten "Glücksfälle" zu einfach. Wenn ich's hinschicke, werde ich wohl nur einen Haufen geschmolzenen Plastiks wiederbekommen mit "das war schon so!" oder erst nach meinem Geburtstag im Juni.

Soll ich wirklich?

Ja, was soll's! Es hilft ja nichts. Ich brauch die Tasten ..

Teilen per: TwitterEmail