Ich habe die Tage einen Kommentar/Pingback zu meinem Artikel "Zwischenbericht meiner Diät" vom 10. Mai 2010 bekommen. Von der Seite blog.kruta.de, einer Art Blog, die offenbar möglichst viele nahezu unrecherchierter Artikel erstellt und dabei Schlagworte wie "Beyoncé", "Oprah Winfrey" und "Naomi Campbell" verwendet, um möglichst viele Besucher anzulocken, damit eine einmal - Page-Impression die Werbung aufruft. (.... und ich helfe dabei auch noch mit? D'oh! ;D )

Auf jeden Fall ist mein Artikel nur ein völlig Inhaltsloser Beitrag, der meinen aktuellen Diät-Stand mit meinem Gewicht publiziert. Super uninteressant für jeden außer den Leuten, mit dem ich gewettet habe.

[caption id="attachment_678" align="aligncenter" width="300" caption="kruta.de - Artikel zu Diät und meinem Artikel"]kruta.de -
Artikel zu Diät und meinem
Artikel{.size-medium .wp-image-678 width="300" height="181"}[/caption]

Dieser Blog unter blug.kruta.de verweist jedoch trotzdem darauf und behauptet hier "mehr zum Thema" erfahren zu können. Welcher hirnlose Redakteur verlinkt denn auf einer angeblich professionellen Seite auf ein Privatblog (das auch noch unter "www.zoosau.de" zu erreichen ist!) mit einem Artikel, in dem unter'm Strich nur steht "ich wiege so und so viel"??

Gaaaaaaanz schwach - aber witzig ;D

[Zwischenbericht meiner Diät](../leben/zwischenbericht-meiner-diat "Permanent-Link zu Zwischenbericht meiner Diät") {#zwischenbericht-meiner-diät .art-PostHeaderIcon-wrapper} -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Teilen per: TwitterEmail


Comments

comments powered by Disqus