Escape character in telnet eintippen

Benutzt man das Programm telnet unter Linux, wird man beispielsweise mit folgender Meldung begrüsst:

Möchte man diese Verbindung schließen, müsste man den „Escape character“ ( ^] ) eingeben. Nur: Hierbei handelt es sich keinesfalls um die beiden ASCII-Zeichen „^“ und „]“. Bei diesen handelt es sich mehr um die Darstellung eine bestimmten Tastenkombination. Das fiese: Oft kommt man nichtmal mit dem altbewährten Strg+c aus der Sache raus …

Um diesen Escape character einzugeben verwendet man folgende Tastenkombination: STRG + AltGr + 9
Hinweis: Die „+“ Zeichen sollen nicht eingetippt werden, sondern anzeigen, das die drei Tasten gleichzeitig gedrückt werden müssen.

Schon sollte die Konsole sich wieder im telnet-Kommando-Modus befinden. Dort kann man mit dem Befehlt „quit“ wieder auf die normale Linux-Shell:

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.