Bahn-Spass

Ich schreibe hier unmittelbar aus dem Hurricane-Gebiet in Ratingen-Hösel in NRW. Um mich herum verwehte Autos, die der Sturm wie Blätter durch die Gegend weht. Der Eisregen steht Kniehoch und Cholera und Hungersnöte prägen das Stadtbild.

... so oder so ähnlich könnte man meinen sieht es hier aus, wenn man sich die aktuellen Verspätungen der S-Bahn S6, Richtung Köln-Nippes und die dazu gehörenden Erklärungen der Durchsagen hier anhört: "Aufgrund der Witterungsbedingungen" heißt es hier. Die Gegenrichtung nach Essen HBf fällt gar ganz aus!

Letztes Jahr habe ich mich bereits darüber aufgeregt, das, obwohl im tiefstem Winter Autos mit Gummireifen auf einer vereisten Fahrbahn problemlos fahren konnten, ein viele Tonnen schweres, schienengebundenes Fahrzeug mehrfach stecken blieb.

Aber im Herbst, bei deutlichen Plusgraden, ohne einen Sturm oder ähnliches im Bereich des Streckenverlaufes, da zweifel ich ernsthaft an der Kompetenz dieses Unternehmens.

image

Teilen per: TwitterEmail


Erster Eindruck vom Summer Breeze

Ich schreibe nur kurz, da ich noch recht im Eimer bin (nur ein Bier!!). Es war eine super anstrengende Fahrt - mal eben so 480 km abzureißen ist schon 'ne Hausnummer. Ich war auf jeden Fall ziemlich im Eimer. War waren etwa um 20 Uhr fertig mit unserem Zeltaufbau. Diese stehen hier übrigens dicht an dicht (siehe Bild).

Der letzte Shuttlebus ins Dorf fuhr um 20 Uhr, so das wir nur noch mit einem teuren Taxi zurück gekommen wären. Einkaufen war also nicht, da die Pkw den Platz nur zur an- und abreise verlassen dürfen. So haben wir gestern nur noch Rage gesehen (muss sein!!!) und sind wie die alten Leute so um 0 Uhr in den Zelten verschwunden. Peavy meinte "boah, seid Ihr höflich! Da können wir im Ruhrgebiet uns 'ne Scheibe von abschneiden!" ;) Soso. .. ;)

Was mich ziemlich ärgert ist, das hier sehr viele Asis sind. Metalfans waren immer ein nettes Völkchen, wo es so gut wie nie Stress gab, alle waren nett und man hatte meistens reife, vernünftige Leute, die sich trotz des regen Alkoholkonsumes weiestgehend unter Kontrolle hatten.

Nicht nur das hier super viele unbeaufsichtigte Kinder (15/16!) rumrennen, nein: Die erwachsenen können sich auch zum Großteil nicht benehmen. Pissen hinter's eigene Auto, statt die 50 zum Zaun zu gehen, pogen um jeden Preis ohne Rücksicht auf irgendetwas, etc.

Was mich auch aufregt sind die Bierpreise. Die Karten sind schon echt nicht gerade günstig. Da wirkt auf mich ein 0,4er Bier mit 3 Euro wie arge Geldmacherei.

Wie auch immer, wir fahren jetzt gleich erstmal ins Dorf und kaufen ein.

image

Teilen per: TwitterEmail


Auf zum Summer Breeze!

Ja, gesagt getan! Ich mache Urlaub, die Zoosau nicht. Ich werde versuchen die Erlebnisse der kommenden Tage fleißig zu Bloggen. Wenn möglich auch Bilder zu reichen. Ggf. Werden diese, wie Videos, jedoch auch erst später folgen. Kommt drauf an, ob ich Bock haben werde da im Getümmel mit dem Handy solche Datenmengen zu schaufeln und wie gut mich dieser mobile Android-Client dabei unterstützt. Ebenso bitte ich um Verständnis, da die Beiträge nicht so gut Layoutet, ausführlich und nichtmal durchgängig in rein deutscher Sprache verfasst sein werden: Ich bin halt unterwegs und habe Alkohol dabei ;)

Unter www.summer-breeze.de soll es sogar einen Live-Stream geben. Könnt ja mal schauen, ob ihr mich findet :)

image

Teilen per: TwitterEmail


BRB ...

So, bald ist es soweit. Der neue Server, auf dem unter anderem diese Homepage zukünftig laufen wird, ist weitestgehend fertig. Die Datenbanken sind schon umgezogen. Was nun noch fehlt ist das Mailsystem und die Webseiten.

Sollte diese Seite also im Verlauf der kommenden Woche einmal nicht erreichbar sein, liegt's daran :)

[caption id="attachment_763" align="aligncenter" width="500" caption="brb ..."]brb
...{.size-full .wp-image-763 width="500" height="522"}[/caption]

Teilen per: TwitterEmail


Ist das warm!!!

Mannomann, kommt mir das nur so vor, oder ist diese Sommer der heftigste seit langem? Ich sitze nur noch im Keller, weil ich in der Wohnung kaputt gehe. Fahrrad fahren kann man bei den Temperaturen ja auch nicht wirklich; das ist ja weder gesund noch macht das Spaß.

Die einzige Möglichkeit heißt da ja schon fasst: Schwimmen gehen! Davon mache ich im grünen See auch gerade rege gebrauch.

Naja, so wird wenigstens der neue Server schneller fertig und ich übe Gitarre ;) Für beides ist mein Keller ja wie gemacht.

Teilen per: TwitterEmail


Zwischenbericht meiner Diät

Soll kein großer Beitrag werden - ich wurde nur in den Kommentaren zu vorigen Beiträgen dieses Blogs gebeten den aktuellen Zwischenstand meiner Diät bekannt zu geben. Stand heute morgen: 107,7 kg :)

Ich hoffe, das diese öffentliche Dauer-Demütigung mich bestärkt das baldmöglichst weniger peinlich sein zu lassen ;D

[caption id="attachment_672" align="alignright" width="131" caption="Mama's so proud ..."]Mama's so proud
...{.size-full .wp-image-672 width="131" height="87"}[/caption]

Aber hey: Et geht ja runter ... ich hoffe nur das die Geschwindigkeit reicht.

Teilen per: TwitterEmail


Diät, Sport und Wassuuuuuup!

Ha - lange nichts geschrieben.

Was hat sich getan? Also zunächst mal war ich ende März bei meinem Kumpel Marc in Bremerhaven. Da habe ich mit ihm und unserem gemeinsamen Freund Michael eine Wette abgeschlossen: Ausgehend von 115 kg Körpergewicht haben wir darum gewettet ob ich es schaffe bis zum 1. April 2011 auf 85 kg runter zu kommen.
Im Zuge dieser Wette habe ich versprochen ab und zu mal einen Zwischenstand zu bloggen. Dieses möchte ich hiermit das erste Mal tun. Stand 14.4.2010, 00:02 Uhr: 111,2 kg :D Jajajajajaja: Wasser! Schweres Wasser :D

[caption id="attachment_647" align="alignleft" width="300" caption="Focus Black Forest"]Focus Black
Forest{.size-medium .wp-image-647 width="300" height="219"}[/caption]

Um dem ganzen den nötigen Sportsgeist zu bieten, habe ich mir mein schon lange gewünschtes Fahrrad gekauft! Ein Focus Black Forest. Gesamtpreis mit sämtlichem Zubehör: 1160,- Euro. Ich habe da die letzten Tage genug drüber diskutiert von wegen warum und weshalb so teuer - im Supermarkt kostet es ja schließlich "mit allem drum und dran" auch nur rund 100 €. Wer davon fest überzeugt ist: Kauft es und werdet glücklich! Alle anderen, denen es "etwas viel" vorkommt aber bereit ist sich zu informieren: Schaut mal was NUR eine gescheite Kassette oder eine Shimano Deore XT Gangschaltung kostet. Dann aufrechnen, dann nicken und "True ... true ..." sagen ;)

[caption id="attachment_644" align="alignright" width="276" caption="True ... true ..."]True ... true
...{.size-full .wp-image-644 width="276" height="208"}[/caption]

Bei dem Bild handelt es sich um das originale Produktfoto vom Hersteller. Meines ist Metalic blau. Ggf. liefere ich mal eigene Bilder nach.

Mehr fällt mir gerade nicht ein: Feddich! ;D

Teilen per: TwitterEmail


Herzlichen Glückwunsch, Steffi und Robert!

Gestern habe ich erfahren, das sich zwei gute Freunde von mir, Steffi und Robert, vergangene Woche verlobt haben!

Ich möchte ihnen auch hier noch einmal gratulieren und alles, alles gute für die Zukunft wünschen! Ihr seid ein super Paar! :)

Teilen per: TwitterEmail


Neue Armbanduhr

Ich habe mir mal was gegönnt und mir eine neue Armbanduhr gekauft. So Sachen wie "Höhenmesser" und so einen Schnickschnack brauche ich garnicht. Die meisten Uhren werden durch sowas nur mehrere hunderter teurer und sind super dick.
Was ich cool finde ist, wenn die Uhr nicht geöffnet werden muss um eine Batterie zu wechseln. Da habe ich nur jedes Mal Angst, das dabei das Dichtungsgummi beschädigt wird und die Uhr nicht mehr dicht ist. Auch etwas, das mir für's tauchen (wenn ich das nochmal machen werde) recht wichtig ist: Die Uhr muss gescheit wasserdicht sein.
Und sie muss natürlich schick aussehen! :)

Lange Rede, kurzer Sinn: Die hier ist es geworden:

[caption id="attachment_498" align="alignnone" width="150" caption="Casio GW-2500BD-1AER"]Casio
GW-2500BD-1AER{.size-thumbnail .wp-image-498 width="150" height="150"}[/caption]

Sie läd sich selbst mit Solarzellen im Display auf und muss daher nie geöffnet werden. Außerdem finde ich, das sie schick aussieht und somit bin ich glücklich :D

Nur an das Armbanduhr tragen muss ich mich noch gewöhnen.

Mehr zu den Features der Uhr findet ihr hier.

Teilen per: TwitterEmail


Neues Layout

Tja - es ist wohl nur schwer zu übersehen: Ich habe ein neues Layout! :)
Dieses Mal habe ich es selbst erstellt - das bisherige war mir einfach zu unpassend. Es sah nett aus - mehr aber auch nicht. Nicht wirklich stilvoll, nicht wirklich passend zu mir und meiner Seite. Keine Individualität.

Das jetzige ist völlig auf meinem Mist gewachsen. Ich bin ziemlich zufrieden damit.

Es gibt eine handvoll Dinge, die sind noch verbesserungswürdig. Zum Beispiel möchte ich eine rein deutsche Seite haben. Die Flags "Older Entries" und so unten auf der Seite werden noch ersetzt.

Ich würde mich über Feedback freuen! :)

PS: Sprache ist schon erledigt ;D

Teilen per: TwitterEmail